•                              ….und irgendwann bleib i dann dort... :-)

Kontakt

Wir freuen uns auf Euch - auch unter 0951/200465

Hacienda Voidokilia Kontakt - Gästebucheinträge bitte weiter unten unter "Neuen Eintrag hinzufügen"

Gästebuch Hacienda Voidokilia - vielen Dank für die schönen Einträge :-)

Katrin,Christian,Renate,Jürgen,Josephine,Katharina
07.10.2018 08:11

Wir haben drei wunderbare Wochen zu sechst in diesem sehr heißen August 2018 in der Hacienda Voidokilia verbracht:

Messenien hat uns wirklich sehr gut gefallen: die hügelige, sanfte Landschaft, die unglaublich schönen Strände, die trotz Hochsaison nicht überfüllt waren. Insgesamt der noch recht sanfte Tourismus, man erkennt hinter den Souvenirläden und Tavernen noch das Alltagsleben ( zB. Pylos am Morgen!). Oder auch die alten Menchen in den Dörfern (Eleiofyto!), wie sie abends beisammen sitzen oder Spazierengehen.
Und fast alle Menschen waren sehr freundlich und hilfsbereit.

Auch "unser Anwesen" hoch oben auf dem Hügel mit seiner Traum-Aussicht haben wir sehr genossen: die vielen schönen Plätze auf dem Grundstück, das schöne Naturpflaster im Außenbereich, die Hängematte, die Terrasse am Morgen und am Abend ( tagsüber war es wegen der großen August-Hitze in ganz Europa zu heiß), die Balkone, auch die Außendusche ist wunderbar! Und das Bad mit richtig heißem Wasser.
Die Küche ist gut ausgestattet zum lecker Kochen und dass es eine Waschmaschiene gibt ist sehr praktisch..Und einen so hilfsbereiten Ansprechpartner wie Alexis vor Ort zu haben ist sehr angenehm.

Sehr gefallen hat uns Messene und das alte Kloster ganz oben auf dem Berg Ithomi, das Neocastro in Pylos bei Abendlicht, das verlassene Kloster bei Gargiliani (wirklich gruselig !), das Essen am Meer in Gialova oder Marathopoli, Wanderungen in der Gegen von Methamorphosi, wegen der Höhe etwas kühler und wunderschön.
Oder einfach von der Hacienda los zu Fuß und Luchs (!!!), Schakal (!!!) und Uralt-Landschildkröte begegnen. Und nachts das Heulen der Schakale :)

Insgesamt ein schönes Haus in wunderbarer Lage zum Weiterempfehlen!
Katrin und Familie

Karl & Chiara und Familie
07.09.2018 19:35

Vielen Dank fuer zwei herrliche Wochen in der schoenen Hacienda Voidokilia mit der prachtvollen Aussicht auf die Bucht von Navarino. Wir haben die Zeit sehr genossen und werden noch lange an diesen schoenen Urlaub zurueckdenken.

Das Haus hat alles und mehr – und wenn es Fragen gibt ist Alexis zur Stelle. Yannis der Baecker bringt jede Frueh frisches Brot. Tagsueber die Qual der Wahl welche der vielen antiken Sehenswuerdigkeiten wir diesmal besuchen und nachmittags dann ins Meer am schoensten Strand des Peloponnes – Voidokilia beach.

Auch wir wuerden gerne wieder kommen!

LG Karl & Chiara

Anja & Dieter mit Familie
16.07.2018 10:41

Das Haus, die Lage und die Gegend sind einfach ein Traum. Wir verbrachten in der Hacienda Voidokilia einen unserer schönsten Urlaube.
Die An- und Abreise in der Nacht lief problemlos ab. Alexis hat sich bestens um uns gekümmert. Egal was war, ein kurzer Anruf und Alexis war gleich da.
Das Haus liegt sehr ruhig und traumhaft zwischen den Olivenbäumen auf einem Berg, von wo man einen wahnsinnig schönen Ausblick hat. Es ist gemütlich eingerichtet, hat Fensterläden und Fliegengitter. Für uns war die tolle Terrasse mit Blick auf die Bucht der liebste Ort, egal ob zum Frühstück, zum Relaxen oder um dort bis Mitternacht auf den gemütlichen Loungemöbeln zu sitzen. Auch zu sechst hatten wir dort gut Platz. In der Küche und im Haus ist alles vorhanden, so dass man sich wie zuhause fühlt (viel Geschirr, Gläser, Töpfe, Waschmaschine, Bügeleisen,.....). Es fehlt einfach an nichts und es ist alles sehr sauber.

Anja & Dieter mit Familie
16.07.2018 10:40

Rund um's Haus im wunderschönen Garten findet man überall ein ruhiges Plätzchen zum Entspannen, so dass man sich auch mal alleine zurück ziehen kann.
Auf Wunsch kommt sogar der Bäcker und bringt frisches Brot zum Frühstück.
Die Gegend dort ist sehr, sehr schön und es gibt viele tolle Ausflugsziele. Allein schon die Auswahl ein den verschiedenen Stränden, von denen einer schöner als der andere ist, ist ein Wahnsinn. Wir waren Ende Mai und hatten den Strand manchmal fast alleine für uns. Dass die Gegend nicht so überlaufen ist von Touristen, fanden wir besonders angenehm.
Es war einfach ein wunderschöner Urlaub: das Haus war perfekt, die Landschaft und alles drumherum ist einfach wunderschön. Wir können es mit bestem Gewissen weiterempfehlen. Vielen Dank für alles! Wir kommen bestimmt wieder mal.
Anja & Dieter mit Familie

Margit König
15.07.2018 10:05

Man kann Fotos zeigen, vom Urlaub erzählen- all das wird dem nicht gerecht was man mit dem Auge und dem Herzen erfaßt. Als wolle die Natur zeigen was machbar ist! Der einzigartige Ausblick von der Terasse des Ferienhauses, die vielen schönen Strände und Buchten- einmalig!Das Ferienhaus ist gemütlich und komfortabel ausgestattet , nach 10minütiger Autofahrt erreicht man den kleinen Ort Gialova mit seinen netten Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf.
Die Strandliegen- und Schirme wurden zu unserer Überraschung kostenlos zur Verfügung gestellt, der Getränkeservice ist freundlich und aufmerksam aber keineswegs aufdringlich.
Ob relaxen auf der Terasse oder am Strand, Ausflüge zur Burg, altem Kloster oder märchenhaften Wasserfällen, für jeden Geschmack ist was dabei.
Wir wollen auf jeden Fall nochmal zu diesem wunderschönen Flecken Erde zurückkommen!
Juni/Juli 2018
Wolfgang, Maggie und Natasha



17.03.2018 12:36

Nachdem wir im Juni 2017 mit unserem Wohnmobil von Köln aus losgezogen sind, wurde die Hacienda Voidokilia nach einigen Monaten des Reisens unser Winterquartier. Vier wunderbare, gemütliche Monate haben wir hier verbracht und in der Zeit unsere bisherigen Reiseerlebnisse Revue passieren lassen, ein Buch zusammen geschrieben („Auszeit Storys“) und unser erstes gemeinsames Weihnachten gefeiert. Bis weit in den November rein hatten wir hier Sommerwetter und konnten Terrasse und Barbecue noch prima auskosten. Insgesamt war es ein sehr milder Winter, in dem wir viele schöne Ausflüge in die Umgebung machen und abends mit einem Bier am Lagerfeuer sitzen konnten. Danke an Thomas und Alexis für die tolle Umsorgung! Wir hatten eine schöne Zeit und haben uns in dem kleinen Paradies wie zuhause gefühlt. 😊
(Übrigens: Auf unserem Blog wenn-nicht-jetzt.de haben wir auch einige Ausflugsziele in der Gegend näher beschrieben.)

Julia und Sven
12.11.2017 12:20

Fliegen und dann noch 3 1/2 Stunden Auto fahren? Nachts um halb zwei ankommen? Mitten im Olivenhain? Überhaupt kein Problem dank des wunderbaren Alexis, der uns liebevoll empfangen und eingewiesen hat in das Traumhaus oberhalb der Traumstrände. Ruhe, atemberaubende Natur und ein Ausblick, der uns am Morgen begeistert. Mit Schafskäse und Oliven beginnen wir das schönste Frühstück seit langem auf der Terasse in der Sonne mit einer sanften Brise und dem Duft nach Rosen, Lavendel und Rosmarin. Für uns ist die Hacienda Voidokilia der perfekte Ort zum Auftanken. Die Ausflüge zu Burgen und Klöstern haben uns genauso gefallen wie das Bergkraxeln zu märchenhaften Wasserfällen und das Entdecken immer noch schönerer Plätzchen an unterschiedlichsten Stränden. Dank der guten Beschreibungen von Karin und Thomas ist das Zurechtfinden im Haus und auch das Einkaufen von Lebensmitteln kein Problem. Bestimmt kommen wir bald mal wieder, vielleicht dann zu viert mit unseren Kindern. DANKE!

Steffi & Lars, Irene & Peter
10.11.2017 14:33

Wieder einmal ein HAMMER Urlaub! Wer die richtige Mischung aus Erholung und Erlebnis sucht, ist in der Hacienda Voidokilia richtig. Der viel gerühmte und häufig zitierte Ausblick lädt jeden Tag zum Schwärmen ein. Ob die Burg am Voidokillia, versteckte Wassserfälle, ein verlassenes Kloster oder ein Fischerstädtchen - zu entdecken gibt es jeden Tag viel Neues!
Vielen Dank an Karin und Thomas für die tolle Organisation und den „kleinen“ Willkommenseinkauf.
Auch wir kommen gerne wieder!

Ingrid & Ferdinand
17.10.2017 07:37

Wir mit über 140 Jahren, haben einiges gesehen in Europa und Amerika, jetzt den Peloponnes mit seinen vielschichtigen Landschaften und geschichtlichen Höhepunkten. Einer davon ist die Hacienda von Karin und Thomas auf dem St. Georg'shügel in mitten von Olivenbäumen und herrlichem Blick auf die Bucht von Navarino, den Voidokilia und das Ionische Meer. Ein weiterer Höhepunkt das Grillen von fangfrischen Fischen auf den verschiedenen Terrassen und dabei den Sonnenuntergang genießen. Schön auch die vielen Möglichkeiten zu relaxen sei es im Schatten oder in der Sonne, im Liegestuhl oder der Hängematte. Der Tag beginnt mit der Benutzung der Aussendusche bei Sonnenschein und endet mit dem Untergang der Sonne die langsam im Meer versinkt. Was für eine Halbinsel, was für eine herrliches Feriendomizil. Wir kommen wieder! Ingrid und Ferdinand.

Katja & Andreas & Luca & Jonas
30.08.2017 11:55

Ein Urlaub der nachwirkt... Nicht nur das tolle, mit sehr viel Liebe zum Detail ausgestattete Ferienhaus, nein auch der riesige Garten mit Sitzgelegenheiten für jeden Anlass, boten eine ideale Grundlage sich wohl zu fühlen. (Grillplatz, Hängematte, Sitzgruppe unter Olivenbäumen, Balkone, Sessel mitten im Olivenhain...) In diesem Haus ist einfach alles vorhanden was man ansonsten in Ferienhäusern oft vermisst. Die Großzügigkeit und der Schnitt des Hauses sind sehr angenehm. Es bietet genug Platz sich zurückzuziehen und ein anderes Mal im Wohnzimmer oder auf der Terrasse zusammen die Zeit zu genießen. Von der Terrasse hat man einen wahnsinnig tollen Blick über die Gegend, bis hin zum Meer. Besonders toll ist es in den ganz frühen Morgenstunden und zum Sonnenuntergang. Nach nur 10 Minuten Autofahrt, erreicht man die schönsten Sandstrände mit türkisblauem Wasser. Einkaufen, tanken oder essen gehen, alles ist bequem mit dem Auto in ein paar Minuten erreichbar

Vivian & Morgan
30.08.2017 08:39

Wir können wirklich nur eins sagen - es ist der absolute Wahnsinn und einfach der Hammer. Es sieht genauso aus wie auf den Bildern! Es ist auch wirklich sehr sauber (das Haus als auch die Ferienwohnung), welches uns auch sehr sehr wichtig war; dazu ist es sehr gemütlich eingerichtet - man könnte sich glatt wie Zuhause fühlen. Also wirklich top. Der Ausblick ist auch der absolute Wahnsinn - der Sonnenuntergang ist sehr sehr schön. Vom Haus aus hatte man es auch nicht so weit bis zu den wunderschönen Stränden - die auch wirklich klar und sauber waren. Das einzige was uns gefehlt hat war eine Klimaanlage. Die Ventilatoren in den Schlafzimmern haben zwar ganz gut geholfen - trotz allem war es im Wohnzimmer und in der Küche teilweise sehr warm. In der Ferienwohnung dagegen war es immer herrlich kühl.Unser Fazit: Das Haus ist perfekt zum entspannen! Macht weiter so! Danke für alles :-) Vivian & Morgan

Viola & Christian
27.08.2017 16:20


Wir waren im August 2016 da. Wunderschönes ruhig gelegenes Haus mit phantastischem Blick und allen Annehmlichkeiten sowie einem Wahnsinns- Sonnenuntergang. Alles geschmacklich eingerichtet - schöne kleine Ferienwohnung unten gibt es auch noch.Tolle Terrassen und Sitzgelegenheiten sowie das einmalige Barbecue - man will gar nicht woanders hin. Riesiges Grundstück, tolle Strände (man braucht keine Badeschuhe und geht jeden Tag an einen anderen), In Gialova, Marathopolis, Pylos kann man sich von einer Taverne zur anderen durchfuttern - ist überall gut. Die ganze Gegend ist einfach nur himmlisch, ob man faulenzen will, Sport treiben möchte, wandern, golfen, surfen, kiten und und und. Pylos ist so ein schönes Fischerstädtchen - wie aus dem Bilderbuch. Es gibt so viel zu sehen - das schafft man gar nicht in zwei Wochen :-)

Wir kommen auf jeden Fall wieder

Viola & Christian